Josef Lang

Design & Einrichten

Le Corbusier

Le Corbusier, mit bürgerlichem Namen eigentlich Charles-Edourd Jeanneret, gilt als der prägendste Architekt der Klassischen Moderne. Er wurde 1887 in der Schweiz geboren, studierte Architektur an der Kunstgewerbeschule von La Chaux-de-Fonds und war von 1920 bis 1960 neben Walter Gropius und Ludwig Mies an der Rohe der wohl einflussreichste Architekt seiner Zeit. Neben seiner baulichen Tätigkeit war Le Corbusier Maler, der sich dem Purismus und den Kubisten verpflichtet fühlte, betätigte sich als Herausgeber von Kunstzeitschriften und tat sich besonders als Möbeldesigner, gemeinsam mit Charlotte Perriand und seinem Cousin Pierre Jeanneret, hervor. Seine bekanntesten Stücke: der Sessel LC2 mit seinem verchromten Stahlrohgestell, in das einfach fünf lose Kissen (bevorzugt aus schwarzem Leder) eingelegt werden, die verstellbare Liege LC4 (1928) sowie das schlichte Sofa LC5. Wenn Sie also Josef Lang nach einem wahren Klassiker fragen, antwortet er Ihnen sicherlich mit einem echten Le Corbusier. Darauf Probe sitzen respektive liegen können Sie übrigens gleich in der Leonhardstraße 14, Stichwort Klassiker.

LC2 SesselLC4LC5 Sofa